Das bin ich: Astrid Röhl

 

Biodynamische Körpertherapeutin

 

Biorelease Massagetherapeutin

 

Bioenergietherapeutin

 

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

 

Medizinisch Technische Assistentin 

 

 

 

 

Darf ich mich kurz vorstellen?

 

Mein Name ist Astrid Röhl und geboren bin ich im Norden Deutschlands.

 

Schon als Kind wurde deutlich, dass ich hochsensibel bin. Glücklicherweise weiß ich inzwischen, dass das kein Fluch ist sondern ein Segen.

 

Nachdem ich lange Jahre als MTA tätig war, wuchs langsam der Wunsch in mir, Menschen in schwierigen Lebensphasen zu begleiten.

 

Daher machte ich eine Ausbildung in Biodynamischer Körpertherapie und Biorelease Massagetherapie und später dann in Bioenergietherapie und geistiger Heilarbeit.

 

Zusätzlich habe ich mich in Traumatherapie weitergebildet und wertvolle Erfahrungen als Persönliche Assistentin von Schwerstbehinderten gesammelt. 

 

Seit 1998 bin ich selbständig tätig und bin dankbar, dass ich für die Menschen mit all meinen Fähigkeiten wirken kann.

 

In meinen Therapien sehe mich als Wandlungsbegleiterin jener Menschen auf ihrem eigenen Weg zu einem bewussteren Sein.

 

 

 

 

Meine Angebote

  

1. Biodynamische Körpertherapie

2. Biorelease Massagetherapie

3. Bioenergietherapie

4. Shen'A'Maa

 

5. Gruppen

 

 

 

 

Ausbildungen - Weiterbildungen - Qualifikationen

20 Jahre Arbeit als MTA (Medizinsch-technische Assistentin)

 

5 jährige Tätigkeit als Persönliche Assistentin von schwerbehinderten Frauen


5 jährige Ausbildung in Biodynamischer Körpertherapie und Biorelease Massagen


5 jährige Ausbildung und stetige Weiterbildung in 
Bioenergietherapie und geistiger Heilarbeit 

 

umfangreiche Weiterbildung in Traumatherapie

  

Co-Leitung in Biodynamischen Gruppen

Seminarleitung bei der DMSG Norddeutschland
Dozentin beim Caduceus Heilpraktikerschule Kiel

Seminarleitung für Betreuungskräfte bei der AWO Kiel 

Dozentin bei der VHS in Kiel

 

 

 

Danksagung

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei all den Menschen bedanken, die mich auf meinem Weg in Liebe gelehrt, geführt und begleitet haben.